Evaluation und Fortschreibung des IEK Gelsenkirchen-City

Evaluation der Pilot- und Regelförderphase (2004-2018) und Fortschreibung des Integrierten Entwicklungskonzeptes (IEK) für das Programmgebiet Gelsenkirchen-City im Rahmen des Bund-Länder-Programms Stadtumbau

zentrale Projektbausteine 

  • Städtebauliche und funktionale Raumanalyse
  • Gebäudekataster mit Informationen zum Gebäudezustand
  • Evaluation der bisherigen Stadtteilentwicklung unter Berücksichtigung der Förderphasen
  • Stärken-Schwächen-Analyse unter Berücksichtigung der Evaluationsergebnisse
  • Ziel- und Leitbildentwicklung
  • Erstellung eines integrierten Maßnahmenkonzepts unter Berücksichtigung der Förderprogramme
  • Dialogverfahren mit Stadtteilaktionen, Expertenwerkstätten und Bürgerforen
  • Strategische Beratung

Das könnte Sie auch interessieren: