Bevölkerungs­prognose Bergisch Gladbach

Kleinräumige Bevölkerungs- und Haushaltsprognose als Grundlage für den Flächennutzungsplan neuen der Stadt Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach ist eine große kreisangehörige Stadt im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen und hat knapp 112.000 Einwohner. Für die Stadt Bergisch Gladbach müssen bisherige Annahmen zur Bevölkerungsentwicklung aufgrund sich deutlich veränderter Rahmenbedingungen angepasst werden. Für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans soll eine neue kleinräumige Bevölkerungsprognose erstellt werden. Aufgabe ist es, den zukünftigen Wohnbauflächenbedarf unter Berücksichtigung der neuen Entwicklungstrends zu ermitteln.

Unser Auftrag: Erstellung einer kleinräumigen Bevölkerungs-, Haushalts- und Wohnbauflächenbedarfsprognose auf Basis einer Auswertung der kommunalen Meldedaten.

zentrale Projektbausteine 

  • Adressenscharfe Auswertung der kommunalen Meldedaten
  • Kleinräumige Bevölkerungs-, Haushalts- und Wohnungsbedarfsprognose
  • Wohnbauflächenbedarfsermittlung und Infrastrukturbedarfsprognose
  • Berechnen von 3 Varianten für 12 Teilräume (Modellzonen)
  • Übergabe einer Datengrundlage an den Auftraggeber für weitere Planungen
  • Dokumentation der Ergebnisse
  • Strategische Beratung