SSR Baulandplaner

Eine Software zur dynamischen Tragfähigkeitsprüfung und demografischen Optimierung von Wohnbaulandstrategien

Die Ausweisung neuer Wohngebiete ist ein wesentlicher Motor für die Bevölkerungsentwicklung. Kommunale Wohnbaulandstrategien stützen sich häufig auf vorhandene Bevölkerungsprognosen des Landes oder anderer Institute. Diese sollten jedoch mit großer Vorsicht genutzt werden. Für eine kommunale Wohnbaulandstrategie braucht es eine Prognose, die auf der tatsächlichen kommunalen Wohnbaulandstrategie basiert.

Lösung 

Deshalb haben wir den SSR Baulandplaner entwickelt. Mit dem Baulandplaner erhalten Sie eine kleinräumige Bevölkerungsvorausberechnung in Abhängigkeit ihrer tatsächlichen Wohnbaulandstrategie. So können Sie die demografischen Auswirkungen unterschiedlicher Strategieansätze – von der expansiven Wohnbaulandausweisung bis hin zur Nachverdichtung im Bestand – kleinräumig und in Bezug zu der sozialen Infrastrukturauslastung berechnen. Der Baulandplaner ist ein Excel basiertes Werkzeug, das im Alltag einfach anzuwenden ist. Sie können die Strategien selbst anlegen und jederzeit verändern.

Erfolg 

Wohnbaulandstrategien brauchen in der Umsetzung größtmögliche Flexibilität, da die tatsächliche Flächenaktivierbarkeit stets von den Entwicklungsinteressen der Flächeneigentümer abhängt. Mit dem SSR Baulandplaner können Sie neue Rahmenbedingungen frühzeitig berücksichtigen, Ihre Bevölkerungsprognose selbst anpassen und so die Tragfähigkeit ihrer Baulandstrategie bei sich ändernden Situationen jederzeit bewerten.

Sie wünschen weitere Informationen zum SSR Baulandplaner? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Wir stellen Ihnen den SSR Baulandplaner dann gern in einem persönlichen Gespräch vor.