ISEK Würzburg-Lengfeld

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für den Stadtteil Würzburg-Lengfeld

Lengfeld ist ein Stadtteil von Würzburg in Franken, Bayern. Der Stadtteil zählt rund 11.000 Einwohner. Die Topografie von Lengfeld ist durch drei Höhenzüge geprägt. Der kleinteilige und dörflich geprägte Ortskern befindet sich in der Tallage und hat in der Vergangenheit einen deutlichen Funktionsverlust erfahren. Zugleich hat sich Lengfeld aufgrund des attraktiven Freiraumangebots und der guten Sozialstruktur als beliebter Wohnstandort für junge Familien entwickelt.

Unser Auftrag: Erstellung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts im dialogorientierten Prozess. Entwicklung städtebaulicher und freiraumplanerischer Leitlinien für den Neubau bzw. die Erweiterung bestehender Wohngebiete. Schaffung einer förderfähigen Grundlage zur Beantragung von Städtebaufördermitteln. Aufzeigen von Handlungsansätzen, die die Stadtteilentwicklung auch ohne Förderzuschüsse positiv beeinflussen können.

"SSR kann ich weiterempfehlen, weil ich auf eine hochwertige Arbeit, eine zuverlässige Zusammenarbeit und hohe fachliche Kompetenz vertrauen kann."

Y. Beck, Stadt Würzburg

zentrale Projektbausteine 

  • Städtebauliche und funktionale Raumanalyse
  • Ziel- und Leitbildentwicklung sowie Ausarbeitung relevanter Handlungsfelder
  • Integrierter Rahmen- und Maßnahmenplan
  • Leitbild, gesamträumlicher Rahmenplan und Leitskizzen für ausgewählte Schwerpunkträume
  • Maßnahmen-, Finanzierungs- und Zeitplan und Vorschlag für Fördermittelzugänge
  • Dialogkonzept mit: Zukunftsmarkt, Stadtteilwerkstatt, Bürgerbeirat, Verwaltungsrunde und Projektmarkt
  • Onlinegestützte Bürgerbeteiligung mit der SSR Wikimap
  • Strategische Beratung