IKEK und ISEK Xanten

Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) mit Integriertem Städtebaulichem Entwicklungskonzept (ISEK) für die Stadt Xanten

Die Stadt Xanten ist eine mittelgroße kreisangehörige Stadt im Kreis Wesel und liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten Nordrhein-Westfalens. Xanten hat im Jahr 2003 das „Stadt- und Dorfentwicklungskonzept Xanten 2020“ vorgelegt, welches unter intensiver Mitwirkung der Bevölkerung erarbeitet wurde. Dieses Konzept nähert sich nunmehr seinem zeitlichen Zielhorizont, sodass auch mit Blick auf zwischenzeitlich eingetretene Entwicklungen eine konzeptionelle Neuausrichtung der Xantener Stadt- und Dorfentwicklung erforderlich ist.

Unser Auftrag: Erstellung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) mit besonderem Augenmerk auf die Verknüpfung von Planungs- und Dialogbausteinen. Vorstudie zur Entwicklung eines städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK).

 

"SSR kann ich weiterempfehlen, weil es sich um ein kompetentes Büro mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern handelt."

N. Franke, Stadt Xanten

zentrale Projektbausteine 

  • Städtebauliche und funktionale Raumanalyse
  • Ortsteilspaziergänge und Ortsteilkonferenzen
  • Stärken-Schwächen-Profil
  • Leitbild- und Zielentwicklung
  • Integrierter Rahmen- und Maßnahmenplan
  • Maßnahmen- und Zeitplan unter Berücksichtigung der Förderprogramme
  • Dialogverfahren mit Politikbeteiligung, Expertenwerkstätten und Bürgerforen
  • Vertiefungsstudie zur Potenzialabschätzung für die Städtebauförderung
  • Strategische Beratung