Flächen­analyse Wohnen und Gewerbe Emsdetten

Identifizierung neuer Gewerbe- und Wohnbauflächenpotenziale durch Anwendung des SSR Flächenfinders in der Stadt Emsdetten

Die Stadt Emsdetten liegt im nördlichen Teil des Münsterlandes in Nordrhein-Westfalen und hat ca. 36.000 Einwohner. Die Stadt Emsdetten sieht sich vor der Herausforderung, eine anhaltend große Flächennachfrage zu befriedigen, während gleichzeitig die Flächenreserven im Eigentum der Stadt weiter schwinden. Für Emsdetten gilt es darum, möglichst frühzeitig Potenziale und Realisierungschancen sowohl innerhalb, als auch außerhalb des heutigen FNP (seit 2005 in Kraft) und Regionalplanes (2014) für langfristig zu entwickelnde Gewerbe- und Wohnbauflächen zu erarbeiten. Darüber hinaus ist es wichtig, zu untersuchen, welche Flächen für eine weitere Siedlungsentwicklung nicht oder nur mit Einschränkungen zur Verfügung stehen.

Unser Auftrag: Flächen auf dem Gebiet der Stadt Emsdetten ausfindig machen, auf denen eine weitere Gewerbe- und Wohnbauflächenentwicklung stattfinden kann. Neben einer Erhebung der Flächenpotenziale, Analyse bestehender Hemmnisse und Störfaktoren einer Siedlungsentwicklung. Städtebaulich-funktionale Entwurfsstudien für ausgewählte Flächen. Übergabe einer Flächendatenbank zur weiteren Verwendung durch die Stadtverwaltung.

zentrale Projektbausteine 

  • Datenaufbereitung und Plausibilitätskontrolle in einer Flächendatenbank
  • Abstimmung der Bewertungsmatrix für Industrie-, Gewerbe- und Wohnbauflächen
  • Anwendung des SSR Flächenfinders
  • Aufbereitung und Übergabe der Ergebnisse als Geodatenbank
  • Vorschlag und Abstimmung eines Flächenpools
  • Städtebaulich-funktionale Entwurfsstudien für ausgewählte Flächen
  • Strategische Beratung