SSR Quartiersatlas

Kleinräumiges Bewertungs- und Monitoringsystem

Mit dem integrierten Quartiersatlas führen wir unterschiedliche Datengrundlagen und Informationsquellen der kommunalen Verwaltung in einem System zusammen. Durch ein dynamisches Bewertungsverfahren kann der Quartiersatlas nach unterschiedlichen Blickwinkeln ausgewertet werden. Das Besondere daran: Unsere Auftraggeber erhalten ein Excel-Tool, das einfach genutzt werden kann.

Lösung 

Beim integrierten Quartiersatlas handelt es sich um eine kleinräumige Zusammenführung und Bewertung anonymisierter Auszüge aus dem Einwohnermelderegister, thematischer Geodaten sowie weiterer Statistikquellen. Diese bereiten wir in einer anschaulichen Bewertungsmatrix auf. So lassen sich auf Quartiersebene Handlungsbedarfe und negative Entwicklungstrends frühzeitig erkennen und Handlungsschwerpunkte identifizieren. Gleichzeitig werden durch die besondere Art der Datenaufbereitung die spezifischen Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten der jeweiligen Quartiere in ihren Facetten sichtbar. Die Befunde des integrierten Quartiersatlas geben wichtige Hinweise auf geeignete Handlungsansätze, Planungsprozesse und Entwicklungsperspektiven der Quartiere. Der integrierte Quartiersatlas bildet auch die Grundlage für ein fortlaufendes Monitoring in der Stadt- und Quartiersentwicklung. Durch die Nutzung der Standardsoftware Excel können unsere Auftraggeber schnell und einfach eigene Auswertungen durchführen.

Erfolg 

Mit dem integrierten Quartiersatlas machen wir Prozesse in ihrer sozialen und räumlichen Ausprägung anschaulich. Hiermit können Handlungserfordernisse frühzeitig erkannt und geeignete Maßnahmen entwickelt werden.