Nationale Projekte Teuschnitz

Beratungsleistungen und Antragstellung im Rahmen der Fördermaßnahme "Nationale Projekte des Städtebaus – Projektaufruf 2016"

Die Stadt Teuschnitz möchte dem Projektaufruf des BBSR zur Einreichung von Projektvorschlägen zur Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus folgen. Um den Anforderungen der Ausschreibung gerecht zu werden, musste die Projektidee in sehr kurzer Zeit herausgearbeitet, konkretisiert und als Antrag fertiggestellt werden.

Lösung 

SSR wurde mit der Erstellung des Projektantrages für die „Arnikastadt Teuschnitz“ beauftragt. Der Antrag ist den BBSR Förderbereichen „interkommunale städtebauliche Kooperationen“ und „barrierefreier und demographiegerechter Umbau der Städte und Gemeinden“ zuzuordnen. Auf Basis von Vorkenntnissen aus der Erstellung des IRE Kronach hat SSR die Projektidee in sehr kurzer Zeit aus dem IRE herausgearbeitet und entsprechend den neuen Anforderungen in Teuschnitz modifiziert und konkretisiert.

Zunächst wurden dabei die wesentlichen Hintergrundinformationen erfasst und ergänzt. Dazu wurde eine telefonische Abstimmung mit dem Regionalmanagement, der Bezirksregierung sowie der Planungsverwaltung vor Ort durchgeführt. Projektspezifische Maßnahmen- und Kostenkalkulation, das Formulieren der Organisationsstruktur sowie eine Ablauf- und Zeitplanung waren ebenfalls wichtige Bausteine des Projekts.

Erfolg 

Der Projektantrag wurde mit allen erforderlichen Unterlagen fristgerecht und vollständig eingereicht.

zentrale Projektbausteine 

  • Erarbeitung der wesentlichen Projektidee
  • Intensive Abstimmung mit den Ansprechpartnern vor Ort
  • Projektspezifische Kosten- und Maßnahmenkalkulation
  • Definition der Organisationsstruktur