Marktstudie Gewerbe­standort Wörth

Studie zum Gewerbeflächenmarkt im Kreis Erding und Gewerbestandortkonzept für die Gemeinde Wörth

Der wirtschaftliche Erfolg und die hohen Wachstumszahlen der Region München stellen die Umlandgemeinden vor die Aufgabe, den Wachstums- und Siedlungsdruck lokal verträglich und nachhaltig zu steuern. Dieser Herausforderung stellt sich die Gemeinde Wörth mit einer Marktstudie und einem Gewerbestandortkonzept, für deren Erarbeitung SSR beauftragt wurde.

Lösung 

SSR ermittelt die Nachfrage- und Angebotssituation im Kreis Erding, erstellt eine Konkurrenzanalyse und untersucht mögliche Gewerbestandorte in Wörth hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit und der zu erwartenden Infrastrukturkosten. Dadurch kann die Gemeinde bereits vor Beginn der Bauleitplanung und der Investitionen in Infrastrukturen klären, welche Risiken und Chancen die unterschiedlichen Standorte und Strategien bieten.

Erfolg 

Das Gewerbestandortkonzept trägt zu einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung und darüber hinaus auch zu einem vorausschauenden Einsatz der kommunalen Mittel bei.

zentrale Projektbausteine 

  • Analyse des Gewerbeflächenmarktes im Landkreis Erding und der bestehenden Flächennachfrage
  • Gewerbeflächenbedarfsprognose für den Landkreis Erding und die Gemeinde Wörth
  • Konkurrenzgutachten durch Analyse und Typisierung der Nachbarstandorte
  • Profil des Gewerbestandortes Wörth
  • Berechnung der Folgekosten für ausgewählte Gewerbestandorte in Wörth
  • Strategie- und Standortempfehlung
  • Handlungs- und Umsetzungskonzept