IEK Hürth

Erstellung eines Integrierten Entwicklungskonzeptes (IEK) für den Stadtteil Hermülheim in Hürth

Die Stadt Hürth, eine mittlere kreisangehörige Stadt im Rhein-Erft-Kreis, Regierungsbezirk Köln in NRW, hat SSR damit beauftragt, ein integriertes Entwicklungskonzept für den Stadtteil Hermülheim zu erarbeiten.Zentraler Anlass ist die 2019 / 2020 fertiggestellte Umgehungsstraße 265n, die den Durchgangsverkehr auf der heutigen Ortsdurchfahrt Luxemburger Straße stark entlasten wird. Weiterhin führen Funktionsverluste sowie der sich stark wandelnde Geschäftsbesatz im Ortskern zu einem Handlungsdruck. Die starke Wohnraumnachfrage und die vorhandenen Entwicklungsflächen im Untersuchungsbereich bieten in Verbindung mit der guten verkehrlichen Erschließung die besondere Möglichkeit, die zukünftige Entwicklung des Stadtteils durch abgestimmte Richtungsentscheidungen positiv zu beeinflussen. Das IEK Hermülheim soll Vorschläge liefern, wie eine positive Entwicklung des Untersuchungsbereichs gelingen kann und welche besonderen Aufgaben hierfür zu lösen sind. 

Lösung 

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Projekt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Wir stellen Ihnen dieses Projekt dann gern in einem persönlichen Gespräch vor.

Das könnte Sie auch interessieren: