Anmeldung für den „Tag der Städte­bau­förderung" 2016 noch immer möglich

In 2015 wurde der "Tag der Städtebauförderung" erfolgreich aus der Taufe gehoben: Ziel dieses wiederkehrenden Aktionstages ist es, die Bürgerbeteiligung zu stärken. Es werden kommunale Projekte der Städtebauförderung präsentiert und damit eine breite Öffentlichkeit über die Rolle der Städtebauförderung informiert. Insgesamt 583 Städte und Gemeinden nutzten den 09.Mai als Bühne, um ihren Bürgerinnen und Bürgern Erfolge der Städtebauförderung und die Relevanz der Bürgerbeteiligung durch verschiedene Veranstaltungen näher zu bringen. Mit der ersten Ausgabe des Tags der Städtebauförderung wurden auch stabile Säulen der Kommunikations- und Marketingstrategie für dieses Aktionsmodell etabliert. An diese Erfolge gilt es nun anzuknüpfen und den "Tag der Städtebauförderung" als bundesweiten Aktionstag zu verstetigen.

Erneut ist SSR durch das BBSR mit der Organisation des Tags der Städtebauförderung 2016 beauftragt worden: Nach der gelungenen Premiere gilt es in der zweiten Edition, das Modell weiter zu etablieren. Als Begleitagentur für den Tag der Städtebauförderung 2016 führt SSR das dezentrale Format in der Außendarstellung zusammen, fördert und unterstützt die Rahmenkommunikation und bietet den Teilnehmern durch verschiedene Medien geeignete Hilfestellungen zur erfolgreichen Durchführung vielfältiger Veranstaltungen an.

Die Anmeldung zum Tag der Städtebauförderung 2016 ist ab sofort möglich!

Mehr erfahren Sie unter: Tag der Städtebauförderung